Zum Auftakt “nach Corona” waren die Steinhäger Urkönige beim DSC Arminia Bielefeld zu Gast. Während man sich in den ersten 3 x 12 Minuten sehr gut verkaufte und 5:3 führte, mußte man in den letzten 3×12 Minunten Arminias Überlegenheit hinnehmen und verlor das Spiel noch 5:9. Anschließend saßen beide Teams noch gesellig beisammen.
Die Tore erzielten Uwe Barmeyer (3), Gerd Hüttemann und Jürgen Panteleit.

von links: Jürgen Panteleit, Rainer Engelmann, Gerd Hüttemann, Uwe Barmeyer, Hermann Heidelberg, Wolfgang Müller, Rudi Deike, Kim Naujoks, Udo Brosch, Gerd Voß und Thomas Flören