Zur Mitgliederversammlung der Turnabteilung der Spvg Steinhagen sind am letzten Montag 29 Mitglieder gekommen.
Der Turnabteilung gehören 639 Mitglieder an, davon sind 200 über 60 Jahre alt, 279 sind Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.
Die vielfältigen Übungsangebote in den Bereichen Seniorensport, Kinderturnen, Kunstturnen, Wandern, Radfahren, Zumba und Crossfit werden geleitet von 16 qualifizierten Übungsleiterinnen und einem Übungsleiter.
Wöchentlich bringen sie ca. 420 Mitglieder in Bewegung, 245 Erwachsene und 175 Kinder.
Die Abteilungsleiterin Hildegard Dreyer bedankte sich bei allen anwesenden Übungsleitern für ihr ehrenamtliches Engagement mit einer Blume. „Ich bin stolz darauf, Euch als qualifizierte und engagierte Übungsleiter in der Turnabteilung zu haben.“
Langjährige Übungsleiter erhielten zusätzlich eine Urkunde:
Katharina Junker für 20 Jahre Übungsleitertätigkeit im Kinderturnen
Hanna Dehn für 15 Jahre Übungsleitertätigkeit in zwei Gymnastikgruppen für Ältere und Siegried Höhne-Ludwig für 10 Jahre Bewegungsförderung im Bereich Eltern-Kind-Turnen.
Blumen und Urkunde erhielt auch Sina Lünstroth, die nach 7 Jahren Übungsleitertätigkeit im Eltern-Kind-Turnen nach den Osterferien aufhört.
Die Übungsleiterinnen berichteten aus ihren Übungsgruppen. Kirsi Rohmeier
wies auf die Erfolge der Kunstturnerinnen im letzten Jahr hin und stellte die Elternhilfe beim Geräteauf- und -abbau heraus.
Die 4 männlichen Turner trainieren mit dem TV Isselhorst.
Der größte Ausgabeposten waren die Aufwandsentschädigungen für Übungsleiter. Dank zusätzlicher Einnahmen wie Spenden und Zusatzbeiträge konnten auch Sportgeräte angeschafft werden.

Geehrte hintere Reihe:3.v.li Katharina Junker, Sigrid Höhne-Ludwig, Vordere Reihe: Sina Lünstroth, Hanna Dehn