12 interessierte Senioren der Rollatorgruppe der Turnabteilung der Spvg besuchten am Montag, dem 5 November, zusammen mit ihren Trainerinnen die neue Gemeindebibliothek am Kirchplatz.
Bibliotheksleiterin Manuela Heinig begrüßte die Senioren, von denen 10 zum ersten Mal in den neuen Räumen waren.
In dem Schulungsraum erfuhren die Teilnehmer bei einer Tasse Kaffee, welch breites Medienangebot ihnen zur Ausleihe zur Verfügung stehet, u. a. Bücher, die man für 4 Wochen ausleihen kann. Zeitschriften, CDs, Hörbücher, DVDs und Spiele sollten nach 2 Wochen zurückgebracht werden.
Es besteht aber auch die Möglichkeit, eine der Tageszeitungen bei einer Tasse Kaffee, Capuccino oder Kakao aus dem Automat zu lesen.
Während der Öffnungszeiten der Bibliothek stehen den Nutzerinnen und Nutzern auch Internetarbeitsplätze kostenlos zur Verfügung.
Mit Erstaunen hörten wir, dass man sich auch Gesellschaftsspiele ausleihen kann.
Nach den Informationen konnten sich alle in der Bibliothek umsehen und noch Fragen stellen. Die Stunde verging wie im Flug.
Zwei Teilnehmer ließen sich sofort einen Benutzerausweis ausstellen, um sich gleich Literatur mitnehmen zu können.
Praktisch fanden die Rollatorfahrer auch die Rückgabebox im Windfang, um Medien auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückgeben zu können.