2. Mannschaft 2018/2019 – Landesliga

2. Mannschaft 2018/2019 – Landesliga

Aktuelle Ergebnisse und Tabelle

Die Zweite-eine explosive Mischung aus geballter Erfahrung und jugendlichem Leichtsinn

Hallo zusammen, seit dem 1.juli hat auch bei der zweiten eine neue Zeitrechnung begonnen. Erstmals gibt es wie bei der ersten ein gleichberechtigtes Trainerduo-Dirk und Uwe. Nach zahlreichen Vorgesprächen, der Vorstellung eines schlüssigen Konzeptes und eines Probetraining hat uns die Mannschaft das Vertrauen ausgesprochen .

Dies freut uns sehr, zumal wir viel Potenzial in den Jungs sehen und wir uns gerade ob unserer Erfahrung sicher sind das wir aus jedem einzelnen noch ein paar Prozentpunkte mehr herrauskitzeln können.

Dieses wird aus notwendig sein, denn es hat schon eine große Personalfluktuation stattgefunden. Niklas, Dennis Strothmann, Leo und Colin versuchen in der Ersten Fuß zu fassen.

Dennis Freilich, Lennard Phillip  hingegen haben den Verein verlassen.

Als Neuzugänge stehen uns alte Bekannte zur Vergügung, die teils aus der 3., teils aus einer Handballpause zu uns stoßen. Fynn Wagner aus der A Jugend, Tobi wanning und yannik leimkuhl aus dem Ruhestand sowie Tobias Weist haben alle das Steinhagen Gen in sich .

Alle diese Jungs, sowie den größten Teil des verbliebenen Kaders habe ich bereits vor Jahren in der Jugend unter meinen Fittichen gehabt, was mit ein Hauptgrund für meine Zusage war.

Der Einstieg und die Arbeit mit dem Team hat mir bisher sehr viel Spaß gemacht und mich in meiner Entscheidung bestätigt.

Zwar greifen noch nicht alle Rädchen ineinander, aber das ist normal. Neue Trainer bringen eben auch neue Ideen mit und der ein oder andere Spieler muss sich auf neuer Position, mit neuer Verantwortung versehen erstmal finden.

Mit zahlreichen Trainingseinheiten, aber auch der ein oder anderen kulturellen Veranstaltung versuchen wir ein Team zu formen das letztendlich die Klasse hält.

Das dieses nicht leicht wird hat die letzte Serie gezeigt, als bis zum letzten Spieltag gezittert werden musste. Damit das diesmal nicht passiert bedarf es aber harter, intensiver Trainingsarbeit, zumal wir auch personell noch Unterstützung gebrauchen könnten.

Aber getreu nach unserem Mannschaftsmotto-wer jammert zahlt-gehen wir positiv gestimmt in das Haifischbecken Landesliga, freuen uns auf viele brisante Derbys und hoffen auf emotionale Momente und eine verletzungsfreie ,erfolgreiche Saison.

Dirk und Uwe

 

Fähigkeiten

Gepostet am

25. Juni 2015

Fähigkeiten

Gepostet am

25. Juni 2015