1. Mannschaft 2018/2019 – Verbandsliga

1. Mannschaft 2018/2019 – Verbandsliga

Aktuelle Ergebnisse und Tabelle

Das Spiel ist relativ einfach

Retrospektiv erweisen sich die Damen vom Cronsbach in den letzten Verbandsligajahren als solide. Immer im oberen drittel agierend und mit laufintensiver Abwehrleistung geht es Spiel für Spiel darum, zwei Punkte für sich zu gewinnen. Klingt gut – solide ist aber eben auch langweilig! Deshalb geht es in diesem Jahr bereits vor dem ersten Punktspiel ans Eingemachte. Der neue, und doch allgemein bekannte, Trainer Steffen Thiede hat für das Saisonziel „oben mitmischen“ einen zeitintensiven Vorbereitungsplan ausgeklügelt. So werden pro Woche vier bis fünf Mal die Sportschuhe geschnürt. Dabei stehen nicht nur Intervallläufe, Krafteinheiten und Pieptontests auf dem Programm, sondern ebenso taktische Lehrstunden und konzeptionelle Einheiten. In erster Linie geht es darum, die bereits etablierte 3:2:1-Abwehr weiter zu optimieren und die Angriffe mithilfe verschiedener Auftakthandlungen zu strukturieren. Durch einen breit aufgestellten Kader soll das Angriffsspiel vielfältig und für den Gegner undurchsichtig werden. Individuellen Stärken, klare Spielweisen und eine hohe Trefferquote werden neben einer aggressiven Deckungsleistung vorausgesetzt. Denn auch die Konkurrenz schläft nicht. Neben den Top-Favoriten Handball Bad Salzuflen und LIT Tribe Germania erwarten die Mannschaft spannende Derbys gegen Ortsrivale TuS Brockhagen und HT SF Senne.

Um Spiele wie diese zu gewinnen, werden Neuzugänge aus der eigenen Zweiten den Kader vervollständigen. Katharina Ettrich (TW), Mira Blankert (LA), Ina Kasper (RL, RM) und Lena Gresselmeier (RA, RR) haben vergangene Saison in der Landesliga Punkte erzielt und sind ebenso wenig neu wie der Trainer. Ein Trainingslager in Münster wurde zusätzlich genutzt, um nicht nur sportlich Leistung zu erzielen, sondern auch auf kultureller Ebene zusammenzuschweißen.

Jetzt gilt es, Feinheiten abzusprechen und die letzten Trainingseinheiten erfolgreich zu absolvieren, um motiviert und selbstsicher in die Saison zu starten. Denn eigentlich ist das Spiel ja auch relativ einfach..

Die erste Damenmannschaft freut sich auf spannende Spiele, jede Menge Punkte und tatkräftige Unterstützung sonntags um 17 Uhr – volle Pulle!

 

 

 

Fähigkeiten

Gepostet am

25. Juni 2015

Fähigkeiten

Gepostet am

25. Juni 2015