Zum 16. Seniorennachmittag in Folge waren 93 Vereinsmitglieder aus 7 Abteilungen in die neue Mensa gekommen. Auch der Ehrenvorsitzende Heinz Hülsmann war wieder dabei.

2002 hatte der Vorstand auf Initiative von Robert Schmidt und Hildegard Dreyer zum ersten Mal eingeladen.

Neben Kaffee und Kuchen warteten einige Überraschungen auf die Besucher. Der Vorsitzende, Andreas Wessels, gab nach der Begrüßung Informationen zum Stand der Planungen für die neue Sporthalle. Anschließend zeigten 5 junge Turnerinnen ihre Bodenübungen und wurden dafür mit Applaus belohnt. Micaela Justus aus der Turnabteilung gelang es mit ihrer Stepptanzdarbietung zum Erstaunen der Zuschauer Tanzschritte zum Klingen zu bringen. Für eine weitere Überraschung sorgte die Steinhagener Musikgruppe Broken Bread. Sie begeisterte die Zuhörer mit feinster irischer Musik, der sich kaum einer entziehen konnte. Schon bald wippten viele im Takt der Musik mit ihren Füßen oder klatschten im Rhythmus begeistert mit.

Wie im Fluge sind die zwei unterhaltsamen Stunden vergangen und alle freuen sich schon auf den 1. Freitag im März 2019, dem nächsten Seniorennachmittag.