Traditionell hat die Fußball-Altherrenabteilung am ersten Freitag des Jahres zur „Hallenfußball-Vereinsmeisterschaft“ in die Cronsbach-Sporthalle geladen, mittlerweile in der 6. Auflage.

In Gruppe A traten die Mannschaften Damen-Team A, TEAM32, 1. Mannschaft, TEAM40 und die A-Jugend gegeneinander an. Punktgleich mit TEAM32 konnte sich die Landesliga-Vertretung nur aufgrund der besseren Tordifferenz den Gruppensieg sichern.

In Gruppe B kämpften die 2. Mannschaft, die „Jugendtrainer-Weltauswahl“, das Damen-Team B, TEAM50 sowie die „Handball-Allstars“ um das Finalticket. Erneut zeigten die „Bällewerfer“, dass sie auch mit der großen Kugel am Fuß ganz gut umgehen können und spielten sich knapp vor der „Jugendtrainer-Weltauswahl“ auf Gruppenplatz 1. Im Endspiel gegen die 1. Mannschaft machten sie allerdings ihrem Ruf des „Vizekusen“ wieder mal alle Ehre und unterlagen dem deutlich mit 4:1.

Das Fazit der Organisatoren: „Erneut ein sehr gelungenes Event: interessante Spiele mit der richtigen Mischung aus sportlichem Ehrgeiz und angemessenem Spaß-Faktor sowie viele Gespräche und neue Kontakte zwischen den Teams abseits des Platzes. Für die nächste Auflage werden wir uns aber ein neues Regelwerk einfallen lassen, um es dem Dauersieger „1. Mannschaft“ zumindest etwas schwieriger zu machen…“

Ein besondere Dank gilt unserem Turnierleiter, Hallensprecher und DJ in Personalunion Kersten Rietschel, der auch beim (langen) Ausklang an der Theke den musikalischen Rahmen lieferte.

weitere Fotos hier