An dieser Stelle erstmal Glückwunsch an die Sieger und Platzierten der diesjährigen Kreismeisterschaften, die am 16.09/17.09.2017 in der Seidensticker Halle ausgetragen wurden.
Nach 2015 und 2016 beendeten wir dank der tollen Ergebnisse und der hohen Teilnehmerzahl die Kreismeisterschaften als erfolgreichster Verein vor dem VfL Oldentrup und dem SV Brackwede.
Insgesamt 10 Titel, 9 mal Silber und 15 x Bronze gewannen unsere Spieler und Spielerinnen. Das Ergebnis reicht zwar nicht an die sagenhafte Medaillenausbeute (43 Medaillen) aus dem letzten Jahr heran.
Doch sind wir besonders stolz und glücklich über unsere jüngsten Teilnehmer Mirjam Bühne, Sarah Eversmann, Anabell Wendt, Timon Zink und Nico Jahnke. Insgesamt gewannen die Jungsters bei den B- u. C-Schülerinnen und C-Schülern 7 Medaillen.
Aber auch unsere ältesten Teilnehmer erklommen das Siegertreppchen. Im Herren E Doppel gewannen Mario Trebing und Michael Weißenburger den Titel ebenso wie Karsten Menneke an der Seite von Thorsten Schöning im Herren B Doppel.
Christian Helmig und Mario Trebing belegten Platz 3 in der Doppelkonkurrenz der Herren C.
In der Mädchenkonkurrenz verteidigte Liv Eversmann ihren Titel.

Ein Dank geht an alle Teilnehmer, Betreuer und Eltern für diese beiden erfolgreichen und ereignisreichen Tage.