Als bester Nachwuchsspieler der Saison 2016/2017 wurde Erik Stoppenbrink bei der Kreisjugendversammlung des Tischtenniskreises Bielefeld/Halle geehrt. Er beendete sowohl in der Jungen NRW-Liga (Spvg Steinhagen) die Saison als bester Spieler mit einer Bilanz von 30:5 als auch die Herren Bezirksklasse (SC Halle) mit einer Bilanz von 41:1. Ein weiteres Highlight war der 2. Platz in einem starken Teilnehmerfeld bei der Jungen Bezirksranglistenendrunde. Durch die tolle Platzierung hat er sich für die WTTV Top 32 Rangliste am 17.06.2017 in Vernich qualifiziert.