Im Gegensatz zu den Vorjahren, in denen unsere Nachwuchstalente die Fahrt ins TT-College nach Osnabrück unternommen haben, waren am zweiten Wochenende der Herbstferien mit Gunnar Hellmann und Marian von Oy zwei Trainer aus Osnabrück zu Gast in unserer Aula in Steinhagen.

Insgesamt 16 unserer Nachwuchsspieler nutzen die Trainingsmöglichkeit zur Verbesserung ihrer Spieltechnik, Beinarbeit und um neues Input durch die beiden externen Trainer zu sammeln. Am ersten Tag lag der Schwerpunkt der Übungen auf den Grundschlägen Vor- und Rückhand Topspin. Am zweiten Tag stand das Aufschlagtraining im Focus sowie wettkampfbezogene Übungen. Beim individuellen Balleimertraining wurde den Teilnehmern durch die Videoanalyse schonungslos die Defizite aufgezeigt aber natürlich auch die positive Kritik kam nicht zu kurz.

Auch wenn die beiden Tage für die Jugendlichen anstrengend waren, gab es durch die Bank weg nur positives Feedback.