Simon Wöhr, Nils Brockmann, Thorsten Schöning, Ruben Nabitz, Mark Metzger und Bernd Gerlach feiern nach einer tollen Saison den Aufstieg in die Landesliga.

Auf diesen Erfolg unserer Herren sind wir von der Tischtennisabteilung besonders stolz. Spielte doch zuletzt vor über 15 Jahren unsere 1. Mannschaft höher als Bezirksliga. Zum Ende der Saison wurde es allerdings nochmal eng. Nach der 7:9 Niederlage am drittletzten Spieltag gegen den direkten Aufstiegskonkurrenten ESV Bielefeld stand die Mannschaft nur noch auf dem 3. Platz. Nach dem letzten Spieltag war es sogar nur noch Platz 4. Alle fieberten schon dem für den 30.4.2016 angesetzen Relegationsspiel gegen TuRa Elsen II entgegen. Doch wie das Leben so spielt kam wieder alles anders. Dank des Aufstiegsverzichts der 2. Herren vom TuS Bardüttingdorf entgeht uns nun allen das Relegationsspiel und wir gehen gleich zum Feiern über. Jetzt heißt es nicht Tanz in den Mai sondern Tanz in die Landesliga. In diesem Sinne nochmal Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.