Zunächst lieben Dank an die fahrenden und geduldigen Eltern…

In Spexard angekommen befanden sich in der Sporthalle Flüchtlinge, die dort zur Zeit eine vorläufige Heimat gefunden haben. Allerdings keine Informationen von den Ausrichtern aus Spexard… In 3 weiteren Hallen keine Spur der Gastmannschaft. Aber die Mädchenmannschaft vom TSV Leopoldstal der zweite Gegner, ebenfalls ohne Informationen über den derzeitigen Zustand der Halle. So fuhren wir nach Steinhagen und siehe da eine freie Halle…Leider verloren wir das Spiel 0:2. Dafür belohnten wir uns mit einer ordentliche sportlichen Leistung. Und noch mal Danke an Leopoldstal, die sich so nicht ganz umsonst auf den Weg gemacht haben. Und alle hatten sicherlich noch Spaß an einem kuriosen Sonntagmorgen.

Allen wünsche ich eine schöne Adventszeit und werdet reichlich zu Weihnachten beschenkt… noch 2 mal Training…dann geht es im neuen Jahr weiter!

LG Toni 06.12.2015