Bk 31 Frauen- Gütersloher TV II  1-3; 25.21, 18:25, 11:25, 9:25

Hier einige Worte vom Trainer:

„Die neuformierte Mannschaft der SPVG Steinhagen erwischte einen phänomenalen Start und gewann den ersten Satz..nach zwischenzeitlicher Führung von 10:4 gelangte man in einen Rückstand von 14:20 und gewann 25:21. Im nächsten Satz lag man schnell mit 8:20 zurück und erkämpfte ein 18:25.

Ja, das zerrte an den Kräften, Mara noch nicht wieder fit und gehandicapt durch den Rücken, Maleen leider nicht dabei musste arbeiten:-(…

Und 4 Jugendliche mit wenig Spielerfahrung aber viel Herzblut…

Stellvertretend für die Jugend machte Julia S. ein super Spiel…

Der 3. Satz  11:25 und der 4. Satz 9:25 gingen verloren. 1. Spiel also 1:3.

Gegen den letztjährigen 3. ein gutes Ergebnis…bleibt aber zu bemerken, dass wir weiter fleissig trainieren müssen.

 

Liebe Grüße Euer Trainer“

 

Bel 15 Männer- TV 09 Pivitsheide II 0:3; 23:25, 20:25, 16:25